Geschichten

Die Welt, so voller Geschichten.

Wenn Geschichten haptisch wären, nur so vier mal vier Zentimeter die größten, bis wohin würden sie sich von der Erde aus türmen? Bis zur Spitze des Burj Khalifa, zum Mond? Höher, weiter!

Als Kind habe ich mich das oft gefragt, auch, was passieren würde, wenn der Geschichtenballon, all die Geschichten, die sich türmten, weil sie nie erzählt worden sind, wenn der platzen würde, und Figuren und Orte und Dinge übereinander fielen, sich vermischten und keiner mehr zurecht käme, mit der Geschichte, seiner Geschichte, einer Geschichte.

Heute denke ich, dieser Ballon kann gar nicht oft genug platzen. Das ist doch der Moment, in dem Buchstaben,Worte, Gedanken, Ideen, Szenarien, all diese wunderbaren  Teilchen durcheinander fliegen, in die Atmosphäre treten, um irgendwo herabzuregnen. Mit Glück, landen ein paar Teile auf einem, der denken und schreiben kann und es wird daraus eine grandiose Geschichte.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.