19.11.2014 Kein Moskitonetz!

Warum ich kein Moskitonetz kaufe:

Meine Internetrecherche hat ergeben, ‚Marokko ist kein Malariagebiet. Eine medikamentöse Prophylaxe ist nicht notwendig. In der Zeit zwischen Mai bis Oktober gibt es allerdings viele Mücken vereinzelt in eher ländlichen Gegenden um Chefchaouen im Norden Marokkos. Allerdings wurden das letzte Mal im Jahre 2005 vom Vorkommen einer Malariaerkrankung berichtet.

Man kann sich selbst gegen Mücken gut schützen. In den Abendstunden schützen vor Mückenstichen Kleidung mit langen Hosenbeinen und Ärmeln, ebenso wie Socken. Schutz bieten auch Anti-Mücken Sprays, Cremes und Lotionen. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass ein Präparat mit DEET gekauft wird.‘ Dies und mehr unter: http://www.erlebe-marokko.de/Vorsorge-Gesundheit.htm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.